eccellenza_marchio

Das Symbol unserer Exzellenz

Freeride

Der “Freeride” war in den vergangenen Jahren mit Sicherheit die wichtigste neue Tendenz in der Welt des Skifahrens und folglich auch des Marktangebots. Freeride bedeutet nicht nur Skifahren im frischen Pulverschnee, sondern auch die Anpassung unserer Technik und unserer Bewegungsabläufe an das Fahren im Tiefschnee.

Daher organisiert unsere Schule Kurse für alle, die abseits der Pisten neue Emotionen mit Skier oder dem Snowboard an den Füße erleben und sicher an einfachen Hängen beginnen möchten, um kennenzulernen, was sie im Tiefschnee erwartet.

Unsere Ski-Lehrer erklären Ihnen die Techniken, die Materialien und die Ausrüstung, die Sie abseits der Pisten anwenden müssen, und sie begleiten Sie auf diesen phantastischen Abfahrten, damit Sie diese neue Erfahrung in vollkommener Sicherheit genießen können.

Natürlich ist dafür ein gutes Grundwissen erforderlich.

Betrachten Sie unsere Photogallery und treten Sie ein in diese neue Welt… Sie werden sie nicht mehr verlassen wollen.

Freeridekurse mit Ski und Snowboard

Für diejenigen, die aus den täglichen und klassischen Schneepisten entkommen wollen und das beste und Größte Potenzial von unserem Gebiet erforschen wollen, für diejenigen die lernen und sehen möchten was außerhalb der piste liegt und um Naturschnee und Pulverschnee zu geniessen und die Konzepte der Sicherheit zu Lernen, organisiert die Ski und Snowboard Schule Moena Dolomiti den erste Kurs für Freeride.

Freeriding ist die neue Möglichkeit um die Berge zu verstehen, Skifahren und Snowboarden auf 360 Grad. Um sich am besten dieser Disziplin Annähern zu können, bietet die Ski und Snowboard Schule Moena Dolomiti  ein full-inmersion Kurs an, in dem die Techniken der abfahrt, und die Standards und Methoden der Selbstrettung durch die Verwendung von LVS-Gerät, Schaufel und Sonde beigebracht werden.

Der Kurs wird am San Pellegrino Pass stattfinden, wo sich auf der Nordseite des Col Margherita eine der wenigen kontrollierten Freeride-Routen in Trentino befindet. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, in aller Sicherheit zu arbeiten!

Die Kurse sind in drei Vormittage strukturiert, von 9 bis 13 oder auf Wunsch auch in anderen Uhrzeiten. Unsere Ski und snowboard Lehrer und Bergführer bringen Sie in dieses fantastische Gebiet wo Sie unbeschreibliche Emotionen erleben werden.

Die Gruppen bestehen aus mindestens 4 Personen und maximal 6, 3 Tägiger Kurs mit jeweils 4 Stunden pro tag für Euro 200,00. Es ist Pflicht LVS-Gerät, Schaufel und Sonde zu haben, eventuell kann alles bei der Skischule ausgeliehen werden.

Freestyle

Unser Skigebiet umfasst zwei absolut hervorragend Snowparks auf Italienischen Niveau: Der Snowpark Morea Alpe Lusia-Bellamonte und EASYSNOWPARK am San Pellegrino Pass.

Sie können die Freestyle-Welt mit uns erforschen in dem Sie die ersten Kicker, Rails, Halfpipes ausprobieren. Sie können Ihre Technik verbessern oder neue Tricks und Manöver entdecken. Mit unseren Ski und Snowboard Lehrern können Sie Kork, 540, 360, Backflip, Frontflip und alle Tricks in völliger Sicherheit und maximalen Spass lernen und ausprobieren.

Alle Hindernisse, Slopestyle und Big Air, Halfpipe oder Quarterpipe, befinden sich in einer unberührten Landschaft die die UNESCO zum Weltnaturerbe ernannt würde, mit dem Motto “Challenge yourself, not the rock!”.

background_image